Umpolschalter 10A mit Endlagen Erkennung

Artikelnummer: SCM1022

Kategorie: Schalt- und Übertragungsmodule


22,95 €

inkl. 20% USt. ,

lagernd

Lieferzeit: 2 Werktage

Stück


Microprozessorgesteuerter Umpolschalter mit Endlagenschaltern und Failsafe

für z.B.: Bustrahlruder, Kräne, usw.

Leistungsmerkmale:

  • programmierbarer Einschaltpunkt (ermöglicht z.B. den Betrieb des Bugstrahlruders parallel zum Lenkservo) 
  • Anschlüsse für zwei Endlagenschalter, Modul stoppt den Motor sobald Endlage erreicht wird
  • vernachlässigbar geringer Eigenstromverbrauch
  • mögliche Schaltleistung pro Schalter 10 A / 1-40 Volt
  • Schraubanschlüsse
  • Failsafe

 

Bei Anschluss an einen freien Kanal auf dem Steuerkreuz steht der angeschlossene Motor in Mittelstellung.
Bedienbar natürlich mit einem freien Kanal auf dem Steuerkreuz oder auch einem Schalter AN/AUS/AN am Sender.

Als Endpunktabschalter können auch winzige Taster verwendet werden weil über die Endpunktschalter nicht der Motorstrom sondern nur unter 1 mA an Strom fließt. Das Signal wird vom Microprozessor auf dem Modul ausgewertet. Es müssen Schließer verwendet werden.

Die sonst bei Modulen anderer Hersteller notwendigen Diodenschaltungen sind bei diesem Modul nicht notwendig.

   Hebel nach oben   = der Motor dreht in die eine Richtung

   Hebel nach unten  = der Motor dreht in die andere Richtung

   Hebel in Mittelstellung = Motor steht


 Also perfekt für Kräne, Aufzüge, Bugstrahlruder oder ähnliches.

    Selbstverständlich Qualität "Made in Germany"

Maßstab: 1:14 Tamiya 1:14,5 1:16 1:15
Tamiya LKW: Tamiya allgemein
Abmessungen: 43 x 34 x 21 mm
Lieferumfang: 1 Stück Modul inkl. Serovkabel und Anleitung
Gewicht: 0,040 KG
Verwendungshinweis: Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Anleitung Umpolschalter_mit_Endlagen

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.